Was versteht man unter ‚Micro Moments‘?

Falls Sie gerade Ihr Smartphone genutzt haben, um den Begriff „Micro Moments“ zu suchen, haben Sie bereits die Definition eines Micro Moments erfüllt.

Der Begriff „Micro Moment“ beschreibt den spezifischen Zeitpunkt, an dem Menschen auf ihr Smartphones zugreifen, um sofortige Informationen oder Antworten auf unmittelbare Fragen zu erhalten. Diese kleinen, aber bedeutsamen Augenblicke beeinflussen unser Verhalten in der digitalen Welt maßgeblich und haben Auswirkungen darauf, wie Unternehmen ihre Kund*innen gezielt ansprechen sollten.

4 Arten von Micro Moments

Im Allgemeinen gibt es vier verschiedene Kategorien von Micro Moments.

Micro Moment
Art der Micro MomentsDefinition
I-Want-To-Know-MomentsWährend dieser Momente sind Nutzer*innen auf der Suche nach Informationen zu einer kürzlich aufgetretenen Fragestellung.
I-Want-To-Go-MomentsWährend dieses Moments versuchen Nutzer*innen, Informationen zu Standortangaben, Verkehrsmitteln oder Routenanweisungen für ihr Ziel zu erhalten.
I-Want-To-Do-MomentsHier suchen Nutzer*innen nach Anweisungen oder Ratschlägen, um eine aktuelle Aufgabe erfolgreich zu bewältigen.
I-Want-To-Buy-MomentsNutzer*innen sind hierbei in Kaufbereitschaft und sind gezielt auf der Suche nach Produkten, die ihren Vorstellungen entsprechen.

Micro Moments sind von großer Bedeutung für das Verständnis des Konsumentenverhaltens und haben einen Einfluss darauf, wie Unternehmen ihre Online-Präsenz gestalten und Informationen zur Verfügung stellen sollten.

Ihr persönlicher Micro Moment

Unternehmen haben die Möglichkeit, die vielfältigen Micro Moments zu ihrem Vorteil zu nutzen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Eine entscheidende Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung ist ein starkes SEO-Ranking, da dies sicherstellt, dass Ihr Unternehmen von Nutzer*innen gefunden werden kann. Erfahren Sie HIER, wie Sie ihr SEO-Ranking verbessern können und welche Vorteile Sie dadurch haben.

Im Folgenden finden Sie Fragen, die Ihnen als Orientierungshilfe dienen können, um gut auf die vielfältigen Micro Moments vorbereitet zu sein.

I-Want-To-Know-Moments

Die I-Want-To-Know-Moments können am effektivsten durch Blogbeiträge, informative Webseiten oder den Kundenservice beantwortet werden. Hier sind einige Fragestellungen, die Sie sich als Vorbereitung stellen können:

"I-want-to-know" Moment
  • Welche Informationen suchen die Nutzer*innen in Bezug auf mein Produkt?
  • Sind diese Informationen auf meiner Website deutlich und verständlich verfügbar?
  • Existieren branchenspezifische Begriffe, die zusätzliche Erklärungen erfordern?
  • Habe ich häufig gestellte Fragen (FAQs) auf meiner Webseite?
  • Gibt es Fachbegriffe, nach denen meine potenzielle Zielgruppe online sucht?

I-Want-To-Go-Moments

Die I-Want-To-Go-Moments betreffen die bequeme Erreichbarkeit Ihrer Geschäftsstandorte oder Veranstaltungen. Diese Angaben sollten idealerweise auf Ihrer Webseite und in den gängigen Suchmaschinen und Navigationsdiensten verfügbar sein.

"I-want-to-go" Moment
  • Sind die Firmen- oder Geschäftsadressen deutlich und gut sichtbar in den Suchmaschinen vermerkt?
  • Sind die auf meiner Website veröffentlichten Wegbeschreibungen nachvollziehbar und leicht verständlich für externe Besucher*innen?
  • Ist es für Interessenten, die sich vor Ihren Räumlichkeiten befinden, klar, wie diese aussehen?
  • Gibt es ausreichend Gründe, die potenzielle Kund*innen dazu anregen, Ihre Räumlichkeiten aufzusuchen?

I-Want-To-Do-Moments

Bei den I-Want-To-Do-Moments haben Sie die Möglichkeit, auf verschiedene Weisen präsent zu sein. Einerseits können Sie nützliche Tipps und Tricks im Zusammenhang mit Ihren eigenen Produkten durch Blogbeiträge oder Beiträge in den sozialen Medien teilen. Andererseits können Sie Anleitungen und Ratschläge zu branchenrelevanten Themen bereitstellen, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen.

"I-want-to-do" Moment
  • Haben meine Kunden und Interessenten ein klares Verständnis für meine Produkte?
  • Bedarf es zusätzlicher Erläuterungen bezüglich meiner Produkte?
  • Bin ich in der Lage, aufgrund meiner Fachkenntnisse in meiner Branche Ratschläge zu spezifischen Themen zu erteilen?

I-Want-To-Buy-Moments

Die I-Want-To-Buy-Moments kennzeichnen den Zeitpunkt, an dem die Suche bereits mit einer klaren Kaufabsicht beginnt. In diesem Stadium sollte Ihr Unternehmen sich darum bemühen, sich von anderen Anbietern abzuheben und die potenziellen Käufer*innen zu überzeugen.

"I-want-to-buy" Moment
  • Welche Merkmale heben mich von meinen Mitbewerber*innen ab?
  • Sind alle relevanten Informationen für potenzielle Käufer*innen auf meiner Website leicht zugänglich?
  • Strahlt mein Unternehmen Vertrauenswürdigkeit und Professionalität aus?
  • Sind die Preise für meine Produkte klar und transparent dargestellt?
  • Ist die Kontaktaufnahme mit meinem Unternehmen für Interessent*innen schnell und unkompliziert möglich?

Eine ausgewogene Kombination dieser Micro Moments wird Ihnen dabei helfen, sich gegenüber Ihren Wettbewerbern durchzusetzen und von Ihrer potenziellen Zielgruppe positiv wahrgenommen zu werden. Allerdings sind neben einer professionellen Onlinepräsenz auch andere Faktoren von großer Bedeutung für die Kundengewinnung und -bindung.

Micro Moments durch benefit

Benefit ist ein Telefonservice-Anbieter, der Anrufe in Ihrem Auftrag entgegennimmt. Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen vor Ort sind in der Lage, Ihre Kund*innen direkt am Telefon zu beraten, Termine direkt in Ihrem Online-Terminkalender zu vereinbaren und offene Fragen umgehend zu klären. Ihre Kund*innen sind bei uns in besten Händen und haben die Möglichkeit, Sie zu Ihren Geschäftszeiten oder rund um die Uhr zu erreichen.
Informieren Sie sich jetzt über die unterschiedlichen Pakete bei benefit oder kontaktieren Sie uns gerne unter 0800 100 2404 oder über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren I-Want-To-Know-Moment mit benefit!

benefit Blogartikel Banner. Ihr individueller Telefonservice für alle Branchen und Größen.
Benefit Büroservice GmbH hat 4,89 von 5 Sternen 358 Bewertungen auf ProvenExpert.com