Top Trends in der Kommunikation

Die Kommunikation befindet sich im ständigen Wandel. Und nichts hat unsere Art zu kommunizieren mehr verändert als die Digitalisierung. Denn die zunehmende Integration von Technologie beeinflusst unsere Interaktionen und prägt die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren. Von KI über neue Ansätze im Kundenservice bis hin zu einem stärkeren Fokus auf Authentizität und Transparenz – die Kommunikationsbranche wird stets von neuen Trends geprägt.

Doch welche Trends in der Kommunikation werden sich in diesem Jahr durchsetzen? In diesem Blogbeitrag werfen wir einen genaueren Blick darauf.

Diese Trends bewegen die Kommunikationsbranche

Trends in der Kommunikation
  1. Echte Verbindungen gewinnen an Bedeutung
    Das Trendradar 2024 zeigt einen starken Wandel in der Kommunikationswelt. Denn es geht in Richtung Authentizität und Engagement. Dies zeigt sich darin, dass Nutzer*innen und auch Brands nach tiefgründigen Begegnungen suchen – und zwar im digitalen Bereich. Dies kann vor allem in Form von Direktnachrichten, Gruppenchats und Broadcast-Kanälen beobachtet werden.

    Auch in der Unternehmenskommunikation und Organisationsentwicklung ist die Authentizität von entscheidender Bedeutung, denn Mitarbeiter*innen agieren immer häufiger als authentische Markenvertreter*innen – sprich im Employer Branding. Auch die Kommunikation von Mensch zu Mensch rückt immer mehr in den Fokus, weshalb die Balance zwischen KI-Effizienz und menschlicher Tonalität absolut entscheidend für eine erfolgreiche Kommunikation ist.
  2. Verantwortungsvoller Einsatz von KI
    Zweifellos spielt auch Künstliche Intelligenz eine wichtige Rolle in der Kommunikation. Vor allem aber die Kombination aus „Human-“ und „Artificial“-Intelligence birgt ein enormes Potenzial für alle Branchen. Dieser Trend, der bereits 2023 erkennbar war, wird sich 2024 weiter verstärken. Dabei sollte auch transparent damit umgegangen werden, wann und wo KI verwendet wurde.

    Und die Anwendungsbereiche von KI sind vielfältig. Ein Beispiel dafür sind Chatbots, die beim Verfassen von Texten oder auch bei der Ideenfindung für Inhalte optimal unterstützen können. Mögliche KI-Tools sind ChatGPT, Jasper, neuroflashm oder Mindverse. Darüber hinaus kann KI auch hochwertige Grafiken generieren. Hier kann Midjourney als KI-Tool eingesetzt werden. Wichtig dabei ist: Ohne Menschen geht es nicht! Denn KI-generierte Texte oder auch Grafiken sind immer nur so gut wie der Prompt. Und klar ist, ohne professionelle Überarbeitung, kann der Text oder doe Grafik in den meisten Fällen nicht verwendet werden.
  3. Multisensorisches Content Marketing
    Ein weiterer Trend in der Kommunikation ist, dass Content Marketing immer multisensorischer wird. Denn es geht nicht mehr nur um Text, Bild, Video und verwandten Formaten, sondern die Entwicklungen gehen immer mehr in Richtung Gamification, Virtual Reality und Augmented Reality.
    Dadurch wird der Multi-Channel-Ansatz weiter vorangetrieben und Marketer stehen vor der Herausforderung, diese Trends zu nutzen und optimal einzusetzen.

    So rückt man näher an die Zielgruppe heran als je zuvor und kann Inhalte noch individueller und nahbarer gestalten. Es bleibt jedoch eine Herausforderung, die virtuelle Kommunikation natürlich und intuitiv zu gestalten – insbesondere im Hinblick auf die User Experience.
  4. Telefonservice
    Last but not least sorgt ein Telefonservice für den persönlichen Kontakt am Telefon. Denn Kund*innen legen zunehmend Wert darauf, persönliche Gespräche über ihre Anliegen, Bedürfnisse oder Unternehmensinformationen zu führen. Im Gegensatz zu automatisierten Nachrichten oder Chatbots bietet das Telefon die Möglichkeit, direkt mit einem Menschen zu sprechen, was oft zu sofortigen Lösungen und einer persönlichen Bindung führt. Das Telefon als Kommunikationskanal zeigt, dass trotz des digitalen Wandels der menschliche Kontakt für ein erstklassiges Kundenerlebnis unverzichtbar bleibt.

Sie können diese Top 4 Trends in der Kommunikation für Ihr Unternehmen optimal nutzen, um Ihre Kommunikationsstrategie stets auf dem neuesten Stand zu halten. Danach werden Sie feststellen, dass Ihre Kund*innen von Ihrem Auftritt nach außen begeistert sind.

Ihr persönlicher Telefonservice von benefit

Sie möchten einen dieser Trends in der Kommunikation gleich für sich nutzen? Dann ist das Telefonservice von benefit die optimale Lösung! Denn bereits seit 2014 bieten wir unseren Kund*innen ein virtuelles und zugleich persönliches Telefonsekretariat an. Dabei konnten wir bereits über 1000 zufriedene Kund*innen von unserem Service überzeugen.

Als Telefonservice ist es unsere Hauptaufgabe die Anrufe Ihrer Kund*innen zu übernehmen und somit Ihre Erreichbarkeit zu sichern. Wir können uns aber auch um Ihre Terminvereinbarungen, E-Mail Bearbeitung, Briefversand oder Inkasso kümmern. Sie entscheiden, für welche Tätigkeiten Sie Ihre virtuelle und zugleich persönliche Assistentin benötigen und wir sorgen für eine erstklassige Umsetzung! Wählen Sie zwischen unseren drei Paketen die optimale Lösung für Ihr Unternehmen aus und überzeugen Sie sich selbst!

Ihr Interesse wurde geweckt? Das freut uns sehr. Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit über unser Kontaktformular oder gleich direkt unter 0800 100 2404.

so funktioniert Ihr Telefonservice
Benefit Büroservice GmbH hat 4,89 von 5 Sternen 358 Bewertungen auf ProvenExpert.com