Von Vision zu Realität: 5 Schritte für die Gründung eines Einzelunternehmens in Österreich

Ein eigenes Unternehmen zu führen, ist für viele Menschen ein echter Traum. Die Gründung eines Einzelunternehmens in Österreich bietet die optimale Möglichkeit, die eigene Vision umzusetzen und gleichzeitig unternehmerische Freiheit zu genießen.
Doch bevor der Traum in die Realität umgesetzt werden kann, ist es entscheidend, die richtigen Schritte zu kennen und zu verstehen. Hier finden Sie einen Leitfaden mit den wichtigsten Schritten für die Gründung eines Einzelunternehmens in Österreich!

Einzelunternehmen erklärt: Alles, was Sie wissen müssen

Ein Einzelunternehmen wird von einer einzigen natürlichen Person betrieben. Dies bedeutet allerdings nicht, dass Sie als Einzelunternehmer*innen keine Arbeitnehmer*innen beschäftigen können! Bei der Haftung sowie bei Steuern gibt es einige Punkte, die beachtet werden müssen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, um zu entscheiden, ob ein Einzelunternehmen die richtige Rechtsform für Sie ist.

Voraussetzungen für die Gründung eines Einzelunternehmens

Zur Gründung eines Einzelunternehmens benötigen Sie nicht zwingend Stammkapital – es gibt kein Mindestkapital wie bei anderen Rechtsformen. Was Sie allerdings benötigen, ist eine Gewerbeberechtigung. Welche Voraussetzungen Sie hierfür erfüllen müssen, erfahren Sie hier.  

Sollten Sie eine Tätigkeit ausüben, die ein reglementiertes Gewerbe darstellt, brauchen Sie außerdem einen Befähigungsnachweis. Hier erfahren Sie welche Gewerbe dies betrifft und hier wie Sie einen Befähigungsnachweis erhalten.

Überblick – Schritte zur Gründung eines Einzelunternehmen in Österreich
  1. Gründungsberatung in Anspruch nehmen
  2. Gewerbeanmeldung durchführen
  3. Anmelden der Sozialversicherung
  4. Anzeige beim Finanzamt durchführen
  5. Einzelunternehmen ins Firmenbuch eintragen lassen

In 5 Schritten Einzelunternehmen in Österreich gründen

  1. Gründungsberatung in Anspruch nehmen
    Damit die Gründung Ihres Einzelunternehmens so reibungslos wie möglich verläuft, empfehlen wir Ihnen eine Gründungsberatung bei der österreichischen Wirtschaftskammer zu nutzen. In diesem kostenlosen Beratungsgespräch können alle Unklarheiten geklärt werden und Sie erhalten ausführliche Informationen die speziell für Sie und Ihr Unternehmen relevant sind.

  2. Gewerbeanmeldung durchführen
    Der nächste Schritt zur Gründung eines Einzelunternehmens in Österreich ist die Gewerbeanmeldung bei der Gewerbebehörde. Sie können dies persönlich bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde machen oder ganz einfach mit einem Online-Formular. Alternativ gibt es auch das Gründerservice der WKO.
    Um ein freies Gewerbe anzumelden, benötigen Sie zusätzlich zu dem Formular meist nur einen gültigen Reisepass. Für ein reglementiertes Gewerbe benötigen Sie auch einen Befähigungsnachweis.

  3. Anmelden der Sozialversicherung
    Einzelunternehmer*innen müssen sich innerhalb eines Monats nach der Gründung bei der Sozialversicherungsanstalt der Selbstständigen (SVS) anmelden. Für Unternehmer*innen die nur nebenberuflich selbstständig sind, gibt es die Möglichkeit, sich von der Vollversicherung befreien zu lassen.

  4. Anzeige beim Finanzamt durchführen
    Neu-Unternehmer*innen müssen sich ebenfalls innerhalb eines Monats beim Finanzamt melden. Dies können Sie entweder über FinanzOnline oder ebenfalls bei der elektronischen Gründung durchführen.

  5. Einzelunternehmen ins Firmenbuch eintragen lassen
    Einzelunternehmen erreichen ab einen Jahresumsatz von mindestens 1.000.000 € oder von über 700.000€ an zwei aufeinanderfolgenden Jahren die Rechnungslegungspflicht. Sobald diese erreicht wurde, ist ein Eintrag ins Firmenbuch zwingend notwendig. Davor ist die Eintragung freiwillig.
    Sobald Ihr Einzelunternehmen ins Firmenbuch eingetragen ist, muss die Firma den Rechtsformzusatz „eingetragene Unternehmerin/eingetragener Unternehmer oder e.U.“ tragen.

Unterstützung für Einzelunternehmer*innen von benefit

Mit diesen Schritten zur Gründung eines Einzelunternehmens in Österreich sind sie top vorbereitet, um Ihren Traum in die Realität umzusetzen! Wir von benefit möchten Sie auf allen Schritten in die Selbstständigkeit unterstützen – unsere Dienstleistungen reichen von einem individuellen Telefonservice bis hin zu Marketingbetreuung. Gerade nach der Gründung ist es essenziell potenzielle Kunden von sich zu überzeugen! Mit unserem professionellen Telefonservice schaffen wir nicht nur eine effiziente Arbeitsumgebung für Sie, sondern verleihen Ihnen auch einen professionellen Eindruck gegenüber Kund*innen und Geschäftspartner*innen.
Unsere Mitarbeiter*innen übernehmen die Anrufannahme, leiten Anrufe weiter und nehmen alle notwendigen Informationen auf. Informieren Sie sich gerne hier oder in unserem Blog genauer über unseren Service.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder unter +43 800 100 240 für ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch.

Blogbanner - individueller Telefonservice für alle Branchen und Größen
Benefit Büroservice GmbH hat 4,89 von 5 Sternen 358 Bewertungen auf ProvenExpert.com